Einschränkungen wegen SARS-CoV-2

Auf Grund der Allgemeinverfügung der Stadt Rheine (wegen der Verbreitung des SARS-CoV-2 Virus) fallen die Proben des Spielmannszuges und das Training der Schießgruppe bis auf Weiteres aus!

Jahreshauptversammlung 2020

JHV 2020 Blick in die RundeDie Ludgerusschützengilde Elte 1478 e.V. hielt am vergangenem Freitagabend (03.01.2020) ihre Jahreshauptversammlung in der Gaststätte „Zum Splenterkotten“ ab. Für das Jahr 2019 zog der Verein wieder einmal eine positive Bilanz.
 
114 Mitglieder, darunter der amtierende Schützenkönig Andreas Pohlmeyer, der Vorjahres Schützenkönig Dirk Konrad, die Ehrenvorsitzenden Karl Heinz Reeker und Hans Niemann und das Ehrenvorstandsmitglied Markus van der Giet konnte der 1. Vorsitzende Ulrich Limbrock zu der Versammlung begrüßen. Nach dem Auftritt des Spielmannszugs verlas der 1. Schriftführer Carsten Könnig das Protokoll der letzten Jahreshauptversammlung.
 

Weiterlesen …

Weihnachtsgrüße

Der Vorstand der Ludgerusschützengilde Elte 1478 e.V. wünscht Allen ein frohes Weihnachtsfest und einen guten Rutsch ins neue Jahr 2020.

Bild von Pexels auf Pixabay

In eigener Sache

Nach über 12 Jahren wird es Zeit, dass ein anderer die Webseite betreut und gestaltet. 2007 habe ich zusammen mit Klaus Wamelink aus einer einzigen Seite auf www.elte.de eine eigenständige Internetpräsenz mit eigener Domain (gehört der Ludgerusschützengilde Elte) aufgebaut. Die Seite ist ohne JavaScript sichtbar, was leider heutzutage nicht bei allen Webpräsenzen möglich ist. Geschmäcker sind verschieden und so ist das Design logischerweise nicht bei allen beliebt.

Mittlerweile ist der Posten (Medienvertreter) dem Vorstand angegliedert und wird seit zwei Jahren von mir ausgefüllt. Das war von vorneherein nur als Start für diesen Posten gedacht mit der Übergabe an einen Nachfolger innerhalb der Wahlperiode von vier Jahren. Also: Time to say goodbye.

Ich wünsche dem Nachfolger viel Erfolg und Spaß beim Weiterbetrieb der Seiten, mir hat es jedenfalls viel Spaß gemacht.

Klaus Paradies

Jahreshauptversammlung am 03.01.2019

Für die Jahreshauptversammlung am 03.01.2020 wurden alle Einladungen entsprechend verteilt. Alle Mitglieder, die keine Einladung erhalten haben, melden sich bitte direkt beim Vorstand zwecks Klärung.

Hier die Einladung mit Tagesordnung der JHV.

An dieser Stelle noch einmal die Bitte an Alle: Es ist für den Verein hilfreich, wenn möglichst viele Mitglieder die Einladungen per Email erhalten könnten.

Volkstrauertag 2019

Kranzniederlegung am vorarbend des Volkstrauertags

Bild: Klaus Wamelink

Schützenfest 2019

vlnr: Marita Wild mit Goldkönig Manfred Brinkmann, Christina Homann, Königin Andrea Pohlmeyer, Silberkönig Markus Stroetmann, König Andreas Pohlmeyer, Hildegard und Siegfried Weßling (Kaiserpaar)

Nach der Gefallenenehrung und dem Flaggenhissen machten die Schützenbrüder der Schützengilde Elte am Samstagabend den König aus. Geschossen wurde auf den „Borussenpirol Emma vom Kalvarienberg“. Oft hat's geknallt - aber mit dem 350 Schuss holte Andreas Pohlmeyer endlich den Königsvogel von der Stange. Zu seiner Königin erkor er sich selbstverständlich seine Frau Andrea, die ihm schon vor Ort glücklich um den Hals fiel. Der Jubelkönig ist Manfred Brinkmann mit Marita Wild (geb. Fendesack), der den Vogel vor 50 Jahren von der Stange schoss. Silber-Jubelkönig ist Markus Stroetmann mit Christina Homann und Kaiser ist Siegfried Weßling mit seiner Frau Hildegard. In den Hofstaat wählte das Königspaar Manfred und Andreas Albers sowie Michael und Stefanie Hesping.

Kinderkönigin wurde Maria Runde, sie erwählte Jonas Quiel zu ihrem König. Kinderkönigspaar: Jonas Quiel und Maria Runde, die den Vogel abgeschossen hatte.

 

Strahlend blauer Himmel, ein volles Zelt beim Königsball, viele Zuschauer entlang der Zugwege, prächtige Schützenuniformen und das klingende Spiel der Musikvereine – Schützenherz was will man mehr? Dazu ein Königspaar, das alles überstrahlte.

 

 

 

 

 

Gruppenfoto Majestäten mit Vorstand und Offizieren

Dann fuhren die Kutschen vor, in die sich die Majestäten entspannt zurücklehnen konnten. Die Schützen hingegen mussten jetzt Durchhaltevermögen zeigen, ging es doch nun an den großen Festumzug. Anschließend hielten die Schützen Einzug in das gemütliche Festzelt, wo es für die Vereinsdamen Kaffee und Kuchen gab.
 
Ein besonderer Höhepunkt des Schützenfestes ist die Polonaise zum Auftakt des Königsballs am Sonntagabend. Als die Schützenpaare um 20 Uhr zur Polonaise antraten sah man ihnen von den anstrengenden Tagen und Stunden nichts mehr an. Alle Schützen trugen schwarze Hosen, weiße Hemden; fast alle Damen waren in luftigen Kleidchen auf dem Dorfplatz erschienen. Begleitet wurde der Zug von insgesamt drei Spielmannszügen. Bei dem folgenden Königsball feierten die Elter Schützen dann bis in die frühen Morgenstunden.
 
Text: Karin Kühling, Fotos: Torben Vollmer
(Artikel übernommen mit freundlicher Genehmigung von Karin Kühling)
 

-lsg- Hexenkönig wurde Sascha Schnieders. Zu seiner Hexenkönigin erkor er sich Schießwart Andreas Freese-McKenzie. Wie immer gibt es an dieser Stelle keine Fotos vom Hexen.

Andreas Pohlmeyer ist neuer König

Mit dem 350. Schuss ist es Andreas Pohlmeyer gegen 19:40 Uhr gelungen den Vogel aus dem Kasten zu schießen. Alles weitere dann in den nächsten Tagen an dieser Stelle.

Festprogramm: vom 19. – 22. Juli 2019

Freitag: 19. Juli 2019:

19:00 Uhr Vorstellen des Königs- und Kaiservogels. Antreten vor dem Festzelt und je nach Wetterlage Abmarsch mit dem Spielmannszug zur Vogelstange. Auch die Frauen sind recht herzlich eingeladen! Es gibt wieder ein Fass Freibier! anschließend: Nach dem vorstellen des Königsvogels, Bierkönig ausschießen an der Vogelstange (nur bei gutem Wetter)

Samstag: 20. Juli 2019:

09:30 Uhr Schützenmesse
10:30 Uhr Antreten vor dem Festzelt, Gefallenenehrung und Flaggenhissung
11:00 Uhr Frühschoppen im Festzelt
14:00 Uhr Antreten vor dem Festzelt, Abmarsch zum Königsschießen und Ermitteln des Kinderkönigs auf dem Hellhügel
19:30 Uhr Kettenübergabe im Festzelt, im Anschluss Schützenball für die ganze Familie


Sonntag: 21. Juli 2019
11:00 Uhr Frühschoppen mit Platzkonzert und „Königsfreibier“ im Festzelt
15:00 Uhr Königsproklamation auf dem Dorfplatz, anschließend Festumzug
16:00 Uhr Kaffeetrinken der Vereinsdamen mit dem Königspaar
20:00 Uhr Antreten zur Polonaise, anschließend vereinsinterner Königsball. Es spielt „Road Driver“


Montag: 22. Juli 2019
11:00 Uhr Hexen an der Vogelstange für männliche Vereinsmitglieder

Ankündigung Schützenfest Elte19.07.2019 bis 22.07.2019

Facebookseite deaktiviert

No FacebookAuf Empfehlung der Landesdatenschutzbehörde des Landes Sachen-Anhalt sollten Vereine im Moment auf einen Facebookauftritt verzichten. Deshalb haben wir uns entschlossen unseren Facebook Auftritt vorübergehend zu deaktivieren. Facebook gibt Daten an Externe weiter und wir als Verein haben keinen Einfluss darauf und können auch nicht klären, welche Daten an wen weitergeben werden.

Da wir den Datenschutz beachten, bleibt uns leider nur die Deaktivierung der FB-Seite. Nicht betroffen ist unsere Homepage.

Hier fehlt was?

Wir hoffen nicht! Ältere Nachrichten haben wir bei uns in das Archiv verschoben. Es ist hier.



Sponsor:
Gasthaus Zum Splenterkotten
Gasthaus Zum Splenterkotten
powered by
contao
CMS contao