Volkstrauertag 17. November 2012

Kranzniederlegung am Ehrenmal in Elte

Zeichen der Versöhnung

Am Volkstrauertag richten wir unseren Blick zurück auf die beiden verheerenden Kriege des 20. Jahrhunderts. Wir gedenken der Opfer und fragen uns auch, wie es dazu kommen konnte, wie diese Kriege hätten verhindert werden können und was zu tun ist, damit sich Ähnliches nicht wiederholt. Die Kranzniederlegung am Ehrenmal in Elte steht aber ebenfalls für Hoffnung, Versöhnung und dem Frieden der Menschen in aller Welt. Der Volkstrauertag bietet somit einen guten Anlass, sich auch die Meilensteine der jüngeren Geschichte ins Gedächtnis zu rufen und darüber nachzudenken, in welchem Zusammenhang diese historischen Ereignisse stehen und auf welche Weise sie unser Leben bis heute bestimmen.

Die Vereine und Organisationen des Dorfes Elte rufen zur Teilnahme an der Gedenkveranstaltung am Vorabend des Volkstrauertages in Elte auf. – kwa-

 

17. November 2012 – Treffpunkt um 19.45 Uhr nach der Abendmesse vor der St. Ludgerus-Kirche in Elte


Zurück


Sponsor:
Gasthaus Zum Splenterkotten
Gasthaus Zum Splenterkotten
powered by
contao
CMS contao