Beitrag

24.04.2022

Frank Holthaus wird neuer Vorsitzender

Liebe Schützenbrüder- und schwestern,

nach über einem Jahr Pause hat am 08.04.2022 endlich wieder die Jahreshauptversammlung der Schützengilde Elte stattgefunden. Im neuen Vereinslokal Eggert kamen dazu an die 70 Schützenbrüder und -schwestern zusammen und haben für unseren Verein einen neuen Vorstand gewählt.

Unser 1. Vorsitzender Ulrich Limbrock ist nach 8 Jahren Vorsitz und insgesamt 18 Jahren Vorstandsarbeit von Frank Holthaus abgelöst worden. Wir bedanken uns an dieser Stelle noch einmal für die großartige Arbeit! Als 2. Vorsitzenden haben die Schützenbrüder Albert Antemann gewählt.

Weiterhin im Vorstand verbleiben Carsten Könnig als 1. Schriftführer, Ulrich Steur als 1. Kassierer, Dirk Konrad als 2. Schriftführer, Andreas McKenzie als Schießwart der Vogelstange, Frank Mersch als 1. Beisitzer, Sascha Schnieders als Vertreter des Spielmannzuges und Lennart Stockmann als Jugendvertreter. Schön, dass ihr uns weiterhin erhalten bleibt.
Auch unser amtierender König Andreas Pohlmeyer überdauerte aufgrund der bisherigen Pandemielage noch ein weiteres Jahr.
Neu begrüßen dürfen wir neben den beiden Vorsitzenden Guido Lürwer als 2. Kassierer, Peter Niemann als Schießwart der Schießgruppe, Matthias Mersch als 2. Beisitzer und neuen Oberst, Jan-Patrick Ostendorf als Sachwart und Christoph Weigandt als Medienvertreter.

Sowohl Ulrich Limbrock als auch Ludger Antemann, der uns seit über 20 Jahren im Vorstand unterstützt, wurden zum Ende der Jahreshauptversammlung als Ehrenvorsitzender bzw. Ehrenvorstandsmitglied ernannt.

Danke an alle neuen und verbleibenden Vorstandsmitglieder, sowie alle, die uns bis heute im Vorstand unterstützt haben! 

Auf ein tolles Schützenjahr 2022, in dem wir hoffentlich alle zusammen wieder feiern können!

Der Vorstand